Ihr Aufenthalt bei uns

Der Höhnskeller in Memmelsdorf

Fränkische Tradition

Auf dem Bierkeller sitzt man schön schattig. Es gibt kühle Erfrischung im Glas, aber auch eine leckere hausgemachte Brotzeit.

Weltweit einzigartig ist die Tradition der fränkischen Bierkeller – Gemütlichkeit und Tradition. Vor dem Zeitalter der modernen Kühlanlagen wurden unsere Bierfässer in einem Bierkeller, der in einem Berg mitten im Ort liegt, aufbewahrt und kühl gelagert. Jedes Fass Bier mußte mit einem Karren zu unserem Gasthof im Ortstal gebracht werden. Weil das eine sehr beschwerliche Arbeit war, kam einer unserer Vorfahren auf die Idee, auf dem Bierkeller, der als Fasslager in den Berg geschlagen wurde, ein paar Bänke aufzustellen und dort direkt das Bier auszuschenken.
Brotzeiten wurden in einem kleinen Haus zubereitet. Aus diesen kleinen Anfängen ist ein richtiger Kellerbetrieb geworden, auf dem noch heute Bier und die dazugehörige Brotzeit ausgegeben wird. Und wie´s in Franken Brauch ist, darf auch noch die eigene Brotzeit mitgebracht werden. Selbstverständlich kann man hier auch leckere Brotzeiten oder kleine warme Gericht direkt im Kellerhäusla kaufen. Auf dem Bierkeller sitzt man schön schattig unter sehr altem Baumbestand. Auf Grund dieses Jahrhunderte alten Baumbestandes wurde unser Bierkeller 1995 als Naturdenkmal ausgewiesen.

Geöffnet ist unser Bierkeller
in den Sommermonaten 
von Sonntag – Freitag ab 16.00 – 23.00 Uhr.

Samstag Ruhetag.

Bei Regen bleibt der Keller geschlossen.

Wo ist unser Bierkeller zu finden?
Meedensdorfer Straße, 96117 Memmelsdorf

Der Bierkeller in Memmelsdorf
Höhnskeller
Der Bierkeller in Memmelsdorf
Der Bierkeller in Memmelsdorf

Freizeittipps

Ob Kultur, Wellness oder sportliche Unternehmungen – in Memmelsdorf, Bamberg und Umgebung finden Sie eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

Erfahren Sie mehr

Unsere Arrangements